Startseite
  News
  Über uns
  Unsere Hunde
  Coopers Nachwuchs
  Berichte
  Ausbildung & Trainerarbeit
  Gästebuch
  Links
  Impressum
Ausbildung und Trainertätigkeit
Lasse Dich ein auf die Hunde, sie lernen Dir, wie man sie versteht...
meine Einstellung und Qualifikationen


Böse Zungen' behaupten, ich war in meinem vorherigem Leben ein Hund **schmunzel**

Mit Hunden aufgewachsen, habe ich schon immer ein besonderes Verhältnis zu Ihnen gehabt...sie waren Seelentröster, Begleiter, Freunde und Sportkollegen.
Vieles passierte vorerst aus dem Bauch...aber ich habe mich ständig fortgebildet, unzählige Seminare besucht und mit vielen Mensch - Hund Teams gearbeitet.

Die Theorie habe ich gelernt, die Praxis erfahren!

Meine Einstellung zum Hund ist gefestigt, sie sind Wesen einer anderen Art, man muss sie lesen und Ihre 'Sprache' verstehen lernen. Kommunikation, Motivation, Autorität und Spiel sind die Kernpunkte meiner Arbeit mit dem Hund. Gerne versuche ich dem dazugehörigen Menschen dieses Miteinander so zu vermitteln!

Qualifikationen:

ausgebildeter Lind-art® Trainer (lizenziert bis 2016)
Fressnapf Welpentrainer
SVÖ Welpentrainer und Kursleiter
 
   
meine Hunde, der Hundesport 




 Im Jahr 1981 habe ich meinen ersten Hovawart bekommen, den ich bis zur SchH3, FH3 führte.

Mit ihm startete ich auf vielen Meisterschaften. Mein größter Erfolg war der Start auf der DDR Jugendmeisterschaft (alle Rassen) 1986 SchH2 - 4. Platz und 1986 Hovawart – Leistungssieger SchH 2.Meinen nächsten Hovawart (übernommen als Nothund mit 15 Monaten) führte ich ebenfalls bis zur SchH3 /IPO3 und startete mit ihm vorrangig auf Unterordnungsvergleichskämpfen, auf welchen wir sehr gute Ergebnisse erreichten.

 

Im Jahr 1995 bekam ich meine Schäferhündin Anka. Diese sollte ich ‚nur‘ für einen Züchter ausbilden – aber sie blieb dann bei mir!  Anka zeigte eine sehr schöne freudige Arbeit. Mit ihr wurde ich in der SchH3 4x hintereinander Kreismeister VPG (DVG), startete 4 Jahre auf der Landesmeisterschaft DVG (beste Platzierung Platz 3) und konnte einmal bei der Deutschen Meisterschaft DHV einen guten Mittelplatz belegen. Nach meinem Umzug nach Österreich nahmen wir in der IPO FH noch mehrfach an Bundes- und Staatsmeisterschaften in der Fährte teil.

 

Mit meinem Hovawart Cooper (geboren 2003) arbeitete ich nach modernen Ausbildungsmethoden und bildete mich ständig fort und weiter. Mit Cooper erreichte ich die Prüfungsstufen BH, BGH3, VPG3, IPO3, FH3, OB3 Wir waren der Teilnehmer der IHF Fährten WM 2008 und der deutschen Meisterschaft (VPG) Hovawart 2010. Im Jahr 2011 belegten wir den dritten Platz bei der IHF Obedience WM in der Stufe 3. Im Jahr 2012 konnten wir den 6. Platz bei der IHF Obedience WM belegen mit einer sehr freudigen Arbeit! Bei der deutschen Meisterschaft Obedience belegten wir Platz 3 im Jahr 2012. Cooper macht mir mit seiner guten Einstellung zur Arbeit und seiner Lernbereitschaft sehr viel Freude.

 

Seit 2015 ist der Hovijunge Denzel eingezogen und auf dem besten Wege ein toller Teampartner zu werden. Unsere erste Prüfung – die Team Balance Prüfung – haben wir mit den Noten Vorzüglich für Ausführung und Team bereits abgelegt. Die BH Prüfung legte er mit 15 Monaten ganz locker und voll motiviert ab.

 

Ganz wichtig neben allen sportlichen Aktivitäten ist mir ein solider Alltagsgehorsam! Ich möchte mit meinen Hunden relaxt überall hingehen können und ein entspanntes Leben führen. Der Grundstein dafür wird durch die Team Balance gelegt!

 

Seit 2002 leite ich die Welpenschule in unserem SV Verein. Seit 2011 agiere ich als Obfrau im SVÖ Saalfelden und bin bestrebt, die gewaltfreie Ausbildung auf spielerische Art breitgesteckt im Verein zu manifestieren.

 

Im Herbst 2004 legte ich die Trainierprüfung (Lind-art®) ab und im Jahr 2007 wurde ich zur Lind-art® Tutorin ernannt. Meine Lizenz endete Ende 2016. Seit 2017 bin ich als CreaCanis Trainerin und Seminarleiterin aktiv

Durch meine berufliche Tätigkeit als Schulungsleiterin fällt es mir leicht, Menschen durch ein Seminar zu führen und ich habe an der Aufgabe als Tutorin viel Freude.

 

In meinen Seminaren lege ich viel Wert auf die praktische Umsetzung und auf die Individualität der Teams. Jeder wird dort abgeholt, wo er steht und bekommt seinem Team und seinen Zielen entsprechend individuelle Anleitungen.

 

Somit dürfen sich Hundemenschen mit verschiedenen Intentionen (Familienhund, Begleithund, Rettungshund, VPG Hund…) gut aufgehoben fühlen.

CreaCanis Ausbildung





Crea Canis

Zwei unterschiedliche Spezies ein Team.
Es geht um Emotionalität und Individualität des Teams Mensch – Hund. Das ist theoretisch zu verstehen und praktisch umzusetzen.

Wir leiten Menschen an, ihren Hund in unserer Gesellschaft zu begleiten, zu fördern, zu führen und zu beschützen. Den Hund zu verstehen, ihm Freiräume zu gewähren und Regeln aufzuzeigen, einander kennenzulernen und aufeinander zu- und einzugehen.

Wir vermitteln Wissen über das Lernverhalten von Hunden, die arteigene Kommunikation, das Spielverhalten und setzen dies praktisch, artgerecht und bedürfnisorientiert um.

Wir lehnen jegliche Gewalt in der Ausbildung ab. In der Erziehung sind mit Bedacht, Ruhe und Konsequenz Wege zur Autoritätsakzeptanz zu suchen.

Wir bieten eine Basisausbildung als solides und tragfähiges Fundament für den Alltag und den Hundesport. Der Fokus liegt hierbei auf Team Bildung durch Entdecken, Erlernen und Anwenden der Kommunikationssignale. Motivationen werden geweckt und gefördert ohne die Autorität zu vernachlässigen. Hierfür wird das richtige, naturnahe Spiel, mit und ohne Objekt, bewusst eingesetzt.

Die zielgerichtete Körpersprache vermittelt Autorität und Sicherheit. Emotionales Lernen und der Spaß stehen im Mittelpunkt.

Unsere Trainer/-innen bieten, neben der Basisausbildung (Team Bildung Roots), in Erziehung und Hundesport vertiefende Seminare, Kurse und Workshops an.

mit meinen eigenen Worten: 

Ich möchte eine Ausbildunsgrichtung mit festen Grundsätzen aber auch genügend Freiräumen. Ich habe einen guten Mittelweg ohne mich in Extremen zu verlieren, ich schätze die Individualität und durchdachte padägogischen Ansätze!
Die Fazination mit dem Hund auf diesem Wege zu kommunizieren und zu agieren lässt mich nicht mehr los. Es ist eine ganz besondere Qualität der Mensch - Hund - Beziehung und ich freue mich über jedes Team, was das erleben darf!
Man muss sich darauf einlassen können um 'beschenkt' zu werden!
meine Schwerpunkte:

 Ich bin im Hundeverein aktiv und arbeite nebenbei als Hunde- (oder eher Menschen...) Trainer.

Ich kann gefragt werden zu:

Welpenausbildung
Hundesport (Schutzhundesport, Obedience, Fährte, Begleithunde)
schwierige Hunde (mein Steckenpferd...den sie sind meistens unverstanden)
Team Bildung
Alltagserziehung
  
Kurse und Seminare






Anfragen dazu HIER  
Hier werden  alle CreaCanis Seminare und Kurse veröffentlicht, welche ich im Jahr 2017 durchführe.

23.02.2017
18.00 – 20.00 Uhr
Abendvortrag Team Bildung
Weitere Infos…
A – 8700 Leoben         ÖHV Leoben Birgit Glauninger
+43(0)664/3009591
24.-26.02.2017
9.00 – 17.00 Uhr
Team Bildung (R) Roots
Weitere Infos…
A – 8700 Leoben ÖHV Leoben Birgit Glauninger
+43(0)664/3009591
30.03.2017
18.00 – 20.00 Uhr
Abendvortrag Team Bildung
Weitere Infos…
D – 96450 Coburg HFC/R Coburg Gaby Storzer Tel.:
+49(0)
151/15645251
31.03-02.04.17
9.00 – 17.00 Uhr
Team Bildung (R) Roots
Weitere Infos…
D – 96450 Coburg HFC/R Coburg Gaby Storzer Tel.:
+49 (0)
151/15645251
05.-07.05.2017
9.00 – 17.00 Uhr
Apportieren/ moderne Unterordnung IPO
Weitere Infos…
D – 04463 Seifertshain  RZV Platz Seifertshain Peter Regler
+49(0)178/1845690
16.06.2017
18.00 – 20.00 Uhr
Abendvortrag Team Bildung
Weitere Infos…
D- 21033 Hamburg     HZD Hamburg Billwerder Thorsten Faerber
+49(0)172/4074275
17.-19.06.2017
9.00 – 17.00 Uhr
Team Bildung (R) Roots
Weitere Infos…
D- 21033 Hamburg     HZD Hamburg Billwerder Thorsten Faerber
+49(0)172/4074275

 Copyright by Antje Engel | all rights reserved | www.hovawart-saalfelden.at | © 2010